Glaukombehandlung - Gutes Sehen bewahren

Augenarzt Betreuung von Glaukompatienten

Glaukom:

Das Glaukom, oder auch Grüner Star, bezeichnet eine Erkrankung, bei der es am Auge zu einer Schädigung des Sehnerven kommt.
Auslöser ist ein relativ gesehen zu hoher Augeninnendruck.

Wussten Sie schon, dass auch heute noch das Glaukom (erhöhter Augeninnendruck) die häufigste Erblindungsursache in Deutschland ist?
Ich berate Sie über die modernsten medikamentösen oder operativen Therapieverfahren und kontrolliere fachkompetent alle Augenfunktionen, die durch das Glaukom beeinflusst werden können.

Ein weiteres Spezialgebiet unserer Praxis ist die Diagnostik und die Therapie des Glaukoms (erhöhter Augendruck).
Mit Hilfe modernster Technik bieten wir einerseits die sichere Diagnose, andererseits eine effektive Therapie eines Glaukoms zum Wohle des Patienten. Es gilt der Grundsatz:
Je eher ein Glaukom erkannt und behandelt wird, desto besser ist die Prognose für den Patienten.

Zur Diagnose setzen wir unter anderem die Technik der

  • Pachymetrie (Hornhautdickenmessung)
  • Papillenbilddokumentation (HRT)
  • Gesichtsfeldmessung
  • Frequenzdopplertechnologie (glaukomspezifische Gesichtsfeldmessung)

ein.

Die erste Behandlungsebene stellt die regelmäßige Anwendung von Augentropfen dar, die den Augeninnendruck senken sollen.

Bei einer weiteren Ebene kommt ein spezieller Laser zur Anwendung, der einfach ausgedrückt, die Wirksamkeit der eingesetzten Tropfenmedikamente dadurch erhöht, dass kleinste Abflusskanälchen im Auge geweitet werden.

Auch diese Behandlung mit dem Laser kann direkt bei uns in der Praxis erfolgen. Für den Patienten ergibt sich der Vorteil, dass stets zeitnah und flexibel auf Veränderungen reagiert werden kann und der Patient nicht erst an andere Behandler oder Kliniken überwiesen werden muss.
Die Behandlung bleibt in der Regel in einer Hand.