Augenarzt Dr. med. Friedrich-Acke Schreyer Hildesheim Gronau

Dr. med. F.A. Schreyer

Facharzt für Augenheilkunde


Ich begrüße Sie sehr herzlich auf unserer Webseite.


Unsere Augenarzt - Praxis unterhält zwei Standorte in der Innenstadt von Hildesheim und von Gronau an der Leine. In diesem Jahr feiern wir bereits unser 20-jähriges Bestehen!


Augenarzt Hildesheim / Augenarzt Gronau

 

Ich bin gebürtiger Hildesheimer, also ein Kind der Region.
Meine schulische Ausbildung habe ich zunächst an der Grundschule Pfaffenstieg begonnen und später am Gymnasium Andreanum in Hildesheim mit der allgemeinen Hochschulreife beendet.

Das Studium der Humanmedizin habe ich an der Medizinischen Hochschule Hannover absolviert.
Weitere Stationen meiner Ausbildung zum Augenfacharzt führten mich dann noch nach Ffm/Höchst, Berlin und Düsseldorf. Meinem besonderen Interesse an der Augenheilkunde ging ich auch immer wieder in den USA nach, wo ich das Glück hatte, sogar an der so renommierten Stanfort University in Kalifornien lernen zu dürfen.

Als sich dann jedoch die Gelegenheit bot, eine Praxis in der Hildesheimer Innenstadt zu übernehmen, habe ich keinen Moment gezögert, in meine alte Heimat zurückzukehren.
Seit 1996 führe ich dort eine recht erfolgreiche Augenarztpraxis. Schon nach kurzer Zeit wurden die ursprünglichen Räumlichkeiten in der Wallstrasse zu beengt, so dass ich die Praxis im Jahre 2000 in deutlich größere Räume in die Bernwardtstrasse verlegte. Die folgenden 15 Jahre war dies der Hautsitz der Praxis.

Praxisinterne Veränderungen, die unter anderem mit der Präsens in der Zweigpraxis in Gronau zu tun hatten, haben mich dann veranlaßt, in geeignetere Räumlichkeiten in der Kaiserstrasse zu ziehen. Hier praktiziere ich nunmehr seit Mitte 2015.

Schon im Jahre 2006 gründete ich als einer der ersten ärztlichen Kollegen im Landkreis Hildesheim eine Zweigpraxis. Meine Intention war es damals, der sich bereits abzeichnenden Verschlechterung der fachärztlichen Versorgung in der ländlichen Region entgegenzuwirken. In dieser Zeit konnte man erstmals beobachten, dass Landärzte, die ihre Praxen an jüngere Kollegen weitergeben wollten, weil sie in den wohlverdienten Ruhestand gehen wollten, keine Nachfolger mehr finden konnten. Folge war, dass eine Vielzahl, gerade von fachärztlichen Landarztpraxen, ersatzlos geschlossen werden mußten. Für die Landbevölkerung bedeutete dies eine unmittelbare Verschlechterung der fachärztlichen Versorgung und nicht selten die Inkaufnahme deutliche längerer Anfahrtswege.

Dr. Friedrich-Acke Schreyer Meine erste Zweigpraxis eröffnete ich in den Räumlichkeiten der Kollegen Drs. Müller-Bartels in Elze. Diese unterstützten mich in vieler Hinsicht, wofür ich sehr dankbar war.

In der Folgezeit suchte der augenärztliche Kollege Dr. Herter, der seine Praxis ganz in der Nähe, nämlich in Gronau führte, einen Nachfolger. Ich habe mich dann entschlossen, die Zweigpraxis aus Elze nach Gronau zu verlegen und die Praxis des Kollegen Herter zu übernehmen. Seit 2008 führe ich die beiden Standorte Hildesheim und Gronau im Verbund.

Anfänglich wurde ich am Standort Gronau durch ärztliche Kollegen unterstützt. Ich musste jedoch feststellen, dass eine inhabergeführte Arztpraxis mit nur einem Arzt als Ansprechpartner für die Patienten deutlich vorteilhafter ist und meine Handschrift als alleiniger Arzt deutlicher zum Ausdruck gebracht werden konnte. Seit 2011 führe ich beide Praxen daher allein. Mein Team untersützt mich seitdem in dem Bestreben, täglich an beiden Standorten auch persönlich präsent zu sein. Wir haben sowohl in Hildesheim, als auch in Gronau eine tägliche Präsenzsprechstunde eingerichtet und in der übrigen Zeit eine telefonische Erreichbarkeit sichersgestellt.

Im Jahre 2013 haben wir nach Auslaufen des Mietvertrages den Sitz der Zweigpraxis in Gronau von der Junkernstrasse in die Ladestarsse verlegt. Wichtig war uns dabei, den Verbleib der Augenarztpraxis in der Gemeinde Gronau sicherzustellen.