Augenärztliche Gutachten

„Von der Wiege bis zur Bare, Formulare, Formulare“

Unser Leben ist heute geprägt von Zertifikaten, Bescheinigungen und Zeugnissen. Auch im Bereich der Augen und des Sehens treten immer wieder Patienten mit gezielten Fragestellungen an uns heran.

Dabei geht es im Straßenverkehr um Sehtestbescheinigungen oder Fahreignungsüberprüfungen (amtlicher Führerscheinseh-test, Führerscheingutachten gemäß Fahrerlaubnisverordnung) für den Führerschein. (Ersterwerb, Verlängerung, Wiedererlangung)

Unsere Praxis erstellt Ihnen gerne alle benötigten Gutachten

 

Augenärztliche Gutachten

Im Berufsleben werden auf den unterschiedlichsten Ebenen Sehtests und arbeitsmedizinische Bescheinigungen gefordert (Bildschirmarbeitsplatzuntersuchung = berufsgenosschen-schaftlicher Grundsatze G37, Eignung zum Führen von Hubwagen und Gabelstaplern etc. = berufsgenossenschaftlicher Grundsatz G25).

Unser Sozialstaat bietet vielfältige Unterstützung bei diversen Gesundheitsstörungen. Zur Beantragung von finanziellen Hilfen werden von den Ämter und Behörden jedoch fachärztliche Bescheinigungen gefordert.

Auch auf juristischer Ebene müssen von den Patienten immer wieder Gutachten und Nachweise zur Wahrung ihrer Rechte und Ansprüche vorgelegt werden. Wir sind seit langer Zeit augenfachärztlicher Gutachter der Renten- und Sozialversicherungen, diverser Unfall-versicherungsträger und der Sozialgerichte. Wir sind weiterhin amtlich befugt, Sehtests aller Art sowie arbeitsmedizinische Augenuntersuchungen für die Berufsgenossenschaften durchzuführen.

Wir beraten Sie kompetent und erfahren bei den Themen Rente, Blindengeld und allen Fragen zum Inhalt des Schwerbehindertengesetzes und führen auf Wunsch die erforderlichen augenmedizinischen Untersuchungen durch, die Sie zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche benötigen.